Burnout und Stress

  • Trägt Ihr Atem Sie in und durch Krisenzeiten?
  • Haben Sie Ihren persönlichen Atemraum und -Rhythmus schon gefunden?

Oder sind Ihnen eher folgende Erfahrungen vertraut?

Atemnot- Innere Unruhe und Schwere- Müdigkeit- Herzklopfen- Stress –Einschlafprobleme- Burnout …

Ob Ihnen eine Balance zwischen Aktivität und Erholung in Ihrem Leben gelingt, wird recht schnell an diesen Symptomen erkennbar. Denn, wie „es“ uns atmet, so leben wir.

Die Atmung ist seit unserem ersten eigenen Atemzug nach der Geburt ganz natürlich mit einem Rhythmus verbunden: Einatmung – Ausatmung – Pause.
Die (Atem-)Pause! Worin liegt die Bedeutung dieses immer wiederkehrenden kleinen Kraft-Momentes inmitten von Aktivität? In welchem Zusammenhang steht die Atempause in der Bewältigung von Stress und der Vorbeugung von burn out?

Mal ehrlich? Wie bewusst erleben und genießen Sie diese vitalen Pausen während Tages, inmitten der Vielzahl Ihrer Tages-Aufgaben, im Beruf und im lebendigen Trubel Ihrer Familie?

Wie hilfreich eine Atembehandlung in Ihrer Situation sein könnte, kann während eines persönlichen Gespräches und einer ersten Behandlung geklärt werden.
Bitte beachten Sie, dass es für diese Therapie einen gesonderten Abrechnungsmodus gibt.

Rufen Sie mich an. Für weiterführende Fragen und Ihrer persönlichen Beratung stehe ich Ihnen gerne zu Ihrer Verfügung.

Menü